Sonntag, 31. März 2013

Bruschetta

Heute verrate ich Euch das Rezept für mein Bruschetta
 
Ihr braucht:
4 Tomaten
½ Schalotte
2 Knoblauchzehen
Olivenöl
Salz
Pfeffer
Balsamico (ich nehme für dieses Rezept gern diese festere Creme, die man auch gut zum Teller dekorieren verwenden kann)
Basilikum
1 frisches Ciabattabrot (vom Bäcker oder Italienischen Supermarkt Eures Vertrauens)
Tomaten würfeln, Schalotte ganz fein würfeln.
Mit einer halben Knoblauchzehe die Schüssel ausreiben! Diese Hälfte dann anschließend entsorgen.
Die übrige Hälfte ganz fein würfeln und zu den Tomaten geben (die andere Knoblauchzehe braucht Ihr gleich noch für das Brot).
Mit Öl, Balsamico, Pfeffer, Salz und Basilikum gut abschmecken. 




Das Ciabattabrot in Scheiben schneiden und leicht anrösten (z.B. auf dem Brötchenaufsatz auf dem Toaster).
Die Knoblauchzehe halbieren und das geröstete Ciabattabrot mit der Schnittfläche abreiben.



Ein wenig von dem „Tomatensalat“ auf das Brot geben und genießen :)
 
 
Lasst es Euch schmecken!
Eure
kathy

1 Kommentar:

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

    AntwortenLöschen